Museumgarten

Ruhiger Patriziergarten über den Dächern der Altstadt

Das Städtische Museum befindet sich im Reichlin-von-Meldegg-Haus, einem spätmittelalterlichen Patrizierpalast aus dem Jahr 1462.

Durch den Museumseingang führt der Weg in den Garten.

Auf einem ebenen Plateau breitet sich ein geometrisch angelegter Garten mit lauschigen Bäumen aus. Von hier schweift der Blick über die Dächer der Altstadt bis zur Alpenkette jenseits des Sees.

Im Garten ist ein mächtiger Torkel ausgestellt, der zum Pressen der Weintrauben diente.

Jüdische Grabsteine aus verschiedenen Jahrhunderten berichten von der wechselvollen Geschichte der Juden in Überlingen.

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Kontakt

Städtisches Museum Überlingen
Krummebergstr. 30
88662 Überlingen

Telefon +49 (0) 75 51 - 99 10 79

Fax +49 (0) 75 51 - 99 16 79
museum.ueberlingen@gmx.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.