Grenzenlose Weihnachtserlebnisse

Weihnachtsmärkte in der Vierländerregion Bodensee

In den Wintermonaten verzaubert der Bodensee mit seiner einzigartigen Landschaft und einer ganz besonderen Stimmung. Gäste und Einheimische genießen die Ruhe und die besinnliche Zeit des Jahres inmitten einer beeindruckenden Naturlandschaft. Die winterliche Stimmung und die unberührte Natur laden zu ausgedehnten Spaziergängen am Seeufer ein.

Grenzenlose Weihnachtserlebnisse in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein – entlang des Ufers, auf Inseln, inmitten verschneiter Berggipfel oder in barocken Schlössern – verzaubern im November und Dezember die Besucher jedes Jahr aufs Neue. Verführerisch duftende Gaumenfreuden wie Dinnele/Dinnete/Dünnele (Fladenbrote mit verschiedenem Belag), heiße Maroni, Raclette oder Käsknöpfle mit Apfelmus sowie ein Glas dampfender Winzerglühwein oder Punsch verlocken zu einem Besuch der zahlreichen Weihnachtsmärkte in die stimmungsvoll beleuchteten und festlich geschmückten Städte und kleinen Gemeinden.

Ausführliche Informationen zu den Weihnachtsmärkten in der Vierländerregion Bodensee finden Sie hier.