Runder Tisch für Integration und Vielfalt der Stadt Überlingen

Im Badgarten vor der Kapuzinerkirche

Unser Verein:

Der Runde Tisch für Integration und Vielfalt ist eine Austauschplattform für ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger, Bürgerschaftlich Engagierte, Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung, unter anderem des Ausländeramtes, von Schulen, Kindergärten, der Agentur für Arbeit Überlingen, des Kreisjugendamtes und von Vereinen wie dem Familientreff Kunkelhaus.

Seit Herbst 2014 leiten zwei Frauen diese Runde: Ulrike Dittert - Mitarbeiterin des Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD) Bodensee-Oberschwaben, und  Magdalena Stoll - zuletzt Vorsitzende des Familientreffs Kunkelhaus, engagiert sich ehrenamtlich.

Unserer Gruppe ist es bewusst, wie wichtig das Thema Kommunikation ist: Der Austausch mit den Institutionen, Vereinen, die mit Migranten arbeiten, sowie die Kontakt zwischen den Menschen der verschiedenen Kulturen.

 

Unser Angebot:

HIGHLIGHTS – ZUM ERSTEN MAL IM EINSATZ
Ein Pferdeanhänger wurde von geflüchteten Jugendlichen zur mobilen Radwerkstatt: der DRAHT-ESEL-SCHMIEDE umgebaut! Kommen Sie mit Ihrem Rad – wir reparieren!

UND LECKERE DRINKS
Die BOAH-Bar des Jugendreferates bietet Ihnen am Stand des Runden Tisches alkoholfreie, frisch gepresste und gemixte Saftcocktails.

    

Kontakt zum Verein: 

e.dachauer@ueberlingen.de

Downloads