KW 22

1)     Straßensperrung zwischen Sipplingen und Ludwigshafen

Wegen des erneuten Hangrutsches bei Sipplingen wird die B 31 alt mindestens vier bis fünf Wochen zwischen Sipplingen und Bodman-Ludwigshafen komplett für den Straßenverkehr gesperrt bleiben müssen. Auf einer Breite von 15 Metern ist die Verwitterungsschicht auf der Molasse durch die starke Durchnässung ins Rutschen geraten. Zwei Bäume drohen umzustürzen und würden mit ihren Wipfeln bis auf den vorbeiführenden Schienenstrang reichen. Der Zugverkehr würde deshalb in der kommenden Zeit auf einer Strecke von 200 Metern nur noch auf Sicht fahren – also nicht schneller als 30 Kilometer pro Stunde (Informationen auf dem Südkurier-Bericht vom 27.05.)

Die Gemeinde Sipplingen hat auf Ihrer Internetseite die Umfahrung für PKW und Radfahrer dargestellt. Diese finden Sie unter http://www.sipplingen.de/gemeinde/rathaus/strassensperrung.html. Bitte weißen Sie Ihre Gäste für die Anreise bzw. für Unternehmungen vor Ort auf die Sperrung hin. Da die Radfahrer nun über den Blütenweg umgeleitet werden, kann es in diesem Bereich auch für Wanderer zu Behinderungen kommen.

 

2)     Einladung zum Bürgerforum

Wie Sie wissen, wird die Stadt Überlingen im Jahr 2020 die Landesgartenschau ausrichten. Vielfältige Baumaßnahmen werden derzeit geplant und in den kommenden Jahren realisiert; so unter anderem das Bauvorhaben „Neugestaltung der Uferpromenade und des Landungsplatzes“. Um die vielen unterschiedlichen Interessen der Überlinger Bürgerinnen und Bürger zu berücksichtigten, hat die Stadt beschlossen, parallel zu den Planungen einen offenen Bürgerbeteiligungsprozess zu initiieren.

Die Stadt Überlingen lädt Sie daher zum Bürgerforum am 9. Juni 2016 um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Nußdorf ein. Dort erhalten Sie Einblick in den aktuellen Stand der Planungsarbeiten und haben die Möglichkeit Ihre Ideen und Anregungen für die Neugestaltung der Uferpromenade und des Landungsplatzes mit einzubringen. Für Rückfragen steht Ihnen Fachbereichsleiter Raphael Wiedemer-Steidinger per Mail unter r.wiedemer-steidinger@ueberlingen.de oder unter Tel. 07551 99-1005 zur Verfügung.

 

3)     Einladung zu einer Veranstaltung der Landesgartenschau

Die Landesgartenschau Überlingen 2020  GmbH lädt am Mittwoch, 13. Juli um 19 Uhr im Museumssaal zu einer Veranstaltung für Überlinger Handel, Gewerbe, Gastronomie und Hotellerie ein, um die Chancen  einer Landesgartenschau für Überlingen aufzuzeigen.

Auf dem Podium: Überlingens Oberbürgermeisterin Sabine Becker, Bürgermeister Winfried Abicht aus Mühlacker, Norbert Gross und Martin Gseller (Vertreter des Öhringer Einzelhandels), Hermann Müller (Schuhfabrikant aus Meßkirch und Mitglied der Vollversammlung der IHK Bodensee-Oberschwaben für den Bezirk Sigmaringen) sowie die Geschäftsführern der LGS GmbH Roland Leitner und Martin Richter.

Nach den jeweiligen Impulsreferaten schließt sich eine Diskussionsrunde und ein anschließender lockerer Austausch bei einem Glas Wein an.

 

4)     Lange Nacht der Bodenseegärten

Das Netzwerk Bodenseegärten veranstaltet am 11. Juni 2016 seine zweite „Lange Nacht“. An diesem Termin öffnen rund um den See 18 Anlagen ihre Gartentür und locken mit verschiedenen Aktionen. Am westlichen und nördlichen Bodensee beteiligen sich neun Gärten, unter anderem der Museumsgarten in Überlingen: Dort gibt es eine Lesung über den „blühenden Unsinn“, bei der die Schauspielerin Barbara Stoll die Besucher in die literarische Welt der Gärten entführt. Ab 19:30 Uhr erwarten die Zuhörer zauberhafte Blumengedichte und Geschichten, Absurdes und Phantasievolles, floral-amüsante Höhepunkte der Weltliteratur – eine humorvolle Betrachtung vom Paradies bis zum Kleingarten – von Goethes Naturstudien bis Gernhardts Natur-Blues.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter http://www.ueberlingen-bodensee.de/Media/Veranstaltungen/Bluehender-Unsinn-bei-der-Langen-Nacht-der-Gaerten-in-Ueberlingen?value=2016-06-11.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Gäste auf die Veranstaltung aufmerksam machen oder auch selbst in den Museumgarten kommen.

 

5)     Erinnerung an Revision der Bodensee-Therme

Wie bereits mitgeteilt, möchten wir Sie an dieser Stelle nochmals auf die Schließung der Bodensee-Therme von heute, Montag, den 30. Mai bis einschließlich Freitag, den 10. Juni hinweisen. Bitte informieren Sie Ihre Gäste und verweisen Sie auf die Angebote in Meersburg und Konstanz.