KW 37

Sperrung St. Ulrichstraße

Seit vergangenen Montag bis voraussichtlich Freitag, 23.09.2016 ist die St. Ulrichstraße (Auerbuckel) in Überlingen für den allgemeinen Verkehr voll gesperrt.
Für den Linienverkehr wird die Straße nur Halbseitig (mit Einbahnstraßenregelung) gesperrt. Für diesen besteht deshalb folgende Umleitung:
In Fahrtrichtung Nußdorf:
An der Kreuzung „St.Ulrich-/St.Johann-/Mühlbachstraße“ weiter über die Mühlbachstraße fahren. Dann weiter über die Kurt-Wilde-Straße, links in die Alte Nußdorfer Straße bis zur Haltestelle „ÜB, Diehl“, weiter bis zur Haltestelle „Nußdorf, Bahnhof“ und weiter nach Plan. Die Unterwegs Haltestellen „Augustinum“, „Weinbergstraße“, „Stadtwerke“ und „Diehl“ werden als Ersatz für „Nußdorfer Str.“, „Alpenblick“ und „Jugendherberge“ bedient.
Für die Gegenrichtung besteht keine Umleitung!

Weitere Informationen

  

Premiumweg SeeGang präsentiert sich auf den "Waldtagen" in Konstanz

Am 24. & 25. September finden rund um das ehemalige Kloster St. Katharina im Mainau-Erlebniswald Konstanz die baden-württembergischen "Waldtage 2016" statt. Zwei Tage lang dreht sich alles um das Thema „WissensWerte Wald“. Im Mittelpunkt dieser Erlebnistage für Familien und für Interessierte jeden Alters steht ein etwa drei Kilometer langer, auch für Rollstuhl und Kinderwagen geeigneter Parcours mit zahlreichen Informations-, Aktions- und Mitmachständen. Auch der Premiumwanderweg SeeGang, dessen Strecke auch durch den Mainau-Erlebniswald führt, wird sich vor Ort präsentieren und die Besucher auf dieses Angebot aufmerksam machen. Veranstalter der Waldtage sind ForstBW, das Kreisforstamt Konstanz, die Mainau GmbH, die Stadt Konstanz und die Universität Konstanz.

Zum Programmflyer

 

Neuer Service-Ratgeber für das Gastgewerbe

Über das Deutsche Seminar für Tourismus (DSFT) haben wir folgende Information erhalten, die wir Ihnen gern weitergeben möchten:
Im neuaufgelegten Service-Ratgeber „Schritte zur perfekten Gästezufriedenheit“ gibt die Europäische Reiseversicherung praktische Tipps, wie Beherbergungsbetriebe die Kundenzufriedenheit steigern und erfolgreich wirtschaften können – mit Tipps und Checklisten von der Website bis hin zu rechtlichen Fragen.
Inhaltlich behandelt der Ratgeber die folgenden Themen:
1. Erscheinungsbild des Hauses - der erste Eindruck zählt
2. Die Gäste: Marktforschung, Zielgruppen, Kundenbindung
3. Marketing & Qualitätsmanagement
4. Zahlen – vom Führen der Bücher
5. Rund ums Recht

Zum Leitfaden