Überlinger Heimatgenüsse - regionale Vielfalt entdecken

Zwei Wochen Hochgenuss am See

Welche Kräuter wachsen im Überlinger Stadtgarten? Wie viele Fischarten schwimmen im Bodensee? Und wie schmeckt Straußenfleisch aus der Region? Antworten auf diese Fragen geben die Veranstaltungen der „Überlinger Heimatgenüsse" von 22. April bis 6. Mai. Die neu ins Leben gerufene Reihe soll das Bewusstsein für die hohe Qualität und den Geschmack der Köstlichkeiten aus der Region schärfen. Zwei Wochen lang entführen Gastronomiebetriebe und regionale Erzeuger die Teilnehmer in die kulinarische Welt des Linzgaus und lüften verschiedene Geheimnisse rund um heimische Spezialitäten wie Maibock, Lamm, Bodenseefisch, Strauß oder Wildkräuter. Neben Informationen zu den Zutaten bieten die Veranstaltungen die Möglichkeit, die Produkte in Form von frisch zubereiteten Köstlichkeiten selbst zu probieren.

Bei einer Betriebsbesichtigung mit Mittagessen in der Fischhalle Unteruhldingen erhalten die Teilnehmer beispielsweise einen Einblick in die Bodenseefischerei und die heutige Vermarktungssituation. Während eines kurzen Spaziergangs durch die Überlinger Reben mit anschließender Verkostung dreier Weine auf dem Weingut Kress, gibt es interessante sowie spannende Infos zu Verarbeitung und Herstellung. Leckeres vom Wildkräuterbuffet gibt es bei einer Kräutererlebnisführung durch den Stadtgarten, bei der wilde und kultivierte Kräuter entdeckt werden. Die Köche des Bad Hotels bereiten bei einem Grillabend regionale Fleisch- und Fischspezialitäten, wie Hohenstaufenrind und Straußenfleisch, frisch zu. Beim Landgasthof Keller kann Markus Keller über die Schulter geschaut werden, um sich praktische Tipps zur Verarbeitung von Salemer Lammfleisch abzuschauen. Anschließend werden die Speisen verkostet. Welche Menschen hinter den heimischen Produkten stecken, zeigt ein Spaziergang durch Überlingen. Auf dem Weg durch die Stadt lernen die Teilnehmer die Erzeuger der Lebensmittel persönlich kennen und probieren Wein, Fisch und Nudeln. Das Fischhaus Knoblauch zeigt beim Schauräuchern auf der Hofstatt, wie frisch gefangener Bodenseefisch zubereitet wird.

Die Überlinger Heimatgenüsse sind eine Kooperation der Kur und Touristik Überlingen GmbH mit dem Hotel- und Gaststättenverband Überlingen. Weitere Informationen, Anmeldemöglichkeiten und Preise gibt es auf www.ueberlingen-bodensee.de/heimatgenuesse

 

Kontakt

Kur und Touristik Überlingen GmbH, Landungsplatz 3-5, 88662 Überlingen am Bodensee,
Tel. +49 (0) 7551 947 15 22, info@ueberlingen-bodensee.de, www.ueberlingen-bodensee.de

Überlinger Heimatgenüsse

Genussvolle Tage in Überlingen

zum Download

Pressefotos & Texte

Für Bildmaterial und sonstige Presseinformationen wenden Sie sich bitte an Frau Waltner unter waltner@kutueberlingen.de oder Tel. (07551) 94715-33.

Kontakt »