Hödingen

Naturdenkmäler und steile Hänge, die zum See hin abfallen

© Kur und Touristik Überlingen GmbH

Ob der Hödinger Tobel, die Gletschermühle oder die Churfirsten, die als bizarre Steinformation aus dem Boden ragen - rund um den Teilort Hödingen gibt es zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Besonders sehenswert ist auch die renovierte Wallfahrtskirche. Klassiker unter den Veranstaltungen sind die Hödinger Besenwirtschaften im Herbst und das Hödinger Dorftheater, das auch bei Einheimischen hoch im Kurs steht.

www.hoedingen.de

 

Hinweis: Der Hödinger Tobel ist aus Sicherheitsgründen im unteren Teil gesperrt. In Hödingen ist der Wanderweg am Waldrand entlang begehbar, auch die Abzweigung hinauf Richtung „Zimmerwiese“ ist offen. Der schmale Pfad hinunter in die Schlucht ist an dieser Stelle abgesperrt. Der "SeeGang" ist von der Sperrung nicht betroffen.