Frühlingswochen am Bodensee

Vom 13. März bis 31. Mai 2020 - Veranstaltungen bis 17.04. abgesagt

Frühlingswochen am Bodensee

Die Bodenseeregion bietet gerade im Frühling mit ihren grünen Wiesen und blühenden Obstbäumen vor der Kulisse des glitzernden Sees und den verschneiten Berggipfeln farbenfrohe und genussreiche Erlebnisse.

Vom 13. März bis 31. Mai 2020 laden die "Frühlingswochen am Bodensee" Gäste und Einheimische dazu ein, den Frühling am Bodensee in vollen Zügen zu genießen. Von Radtouren und Wanderungen durch die blühende Landschaft über Obstbau- und Weinbergführungen mit Verkostungen bis hin zu kulinarischen Frühlingsfesten, Konzerten und traditionellen Maibaumfesten sind in den Monaten März, April und Mai zahlreiche Veranstaltungen geboten.

Ab Ende Februar ist die Broschüre "Frühlingswochen am Bodensee" erhältlich, die eine Übersicht über die schönsten Veranstaltungen im Frühjahr bietet.

 

Hinweis: Die immer weiter voranschreitende Ausbreitung des Coronavirus erfordert derzeit unter anderem die Absage oder Verschiebung zahlreicher Veranstaltungen. Bitte beachten Sie, dass auch im Rahmen der Frühlingswochen vorerst alle Veranstaltungen bis einschließlich 17. April 2020 abgesagt sind. Bitte informieren Sie sich bei dem Veranstalter über eventuelle Verschiebungen oder Hinweise zur Rückabwicklung.

 

Tipp: Von Mitte September bis Mitte Oktober dreht sich bei den "Apfelwochen am Bodensee" wieder alles um unsere frisch gereiften Vitaminspender mit dem unvergleichlichen Aroma.

Wetter »
Bleiben Sie mit uns in Kontakt
Webcams » Karte »