Ein weiterer Sommer ohne Promenadenfest

Überlinger Promenadenfest kann auch 2021 nicht stattfinden

Überlingen, 12. Mai 2021 – Auch in diesem Jahr kann das Überlinger Promenadenfest mit Kunsthandwerkermarkt, bedingt durch die anhaltende Corona-Pandemie, nicht stattfinden.

Die Überlingen Marketing und Tourismus GmbH (ÜMT) als Veranstalter hat schon frühzeitig verschiedene Alternativen für eine verkleinerte bzw. geänderte Durchführung des Promenadenfestes geprüft und mit den beteiligten Vereinen abgestimmt. Gemeinsam mit den Vertretern der Vereine in der Arbeitsgruppe „Promenadenfest“ wurde nun aber die einstimmige Entscheidung getroffen, dass die Vorbereitungen für die Veranstaltung nicht fortgesetzt werden und das vom 23. bis 25. Juli 2021 geplante Promenadenfest abgesagt wird. Mit diesem frühzeitigen Entschluss wird für alle Beteiligten die notwendige Planungssicherheit erreicht und es werden dadurch keine unnötigen finanziellen Mittel gebunden.

Auch eine Verschiebung auf einen späteren Termin im September wurde geprüft. Diese Möglichkeit wurde aber wieder verworfen, zum einen aufgrund der Tatsache, dass zum aktuellen Zeitpunkt die weitere Pandemie-Entwicklung bis dahin nicht eingeschätzt werden kann und zum anderen wegen der steigenden Wetterunsicherheit im Spätsommer.

„Vor einem Jahr konnten wir uns nicht vorstellen, dass wir auch 2021 das beliebte Promenadenfest absagen müssen. Das Fest, wie wir es kennen und lieben, lebt aber davon, dass viele Menschen sich treffen und unbeschwert miteinander feiern. Dies ist angesichts der aktuellen Corona-Lage für dieses Jahr so nicht denkbar“ so der Schirmherr des Promenadenfestes Oberbürgermeister Jan Zeitler.

Meike Häusler, zuständig für die Veranstaltungsorganisation bei der ÜMT, hatte bis zuletzt gehofft eine an die aktuelle Situation angepasste Lösung für die Durchführung des Promenadenfests zu finden: „Die ungewissen Entwicklungen lassen jedoch keine verlässliche Fest-Planung zu. Wir denken weiterhin positiv und konzentrieren uns nun auf die Planungen und Vorbereitungen des Promenadenfests im kommenden Jahr, das vom 22. bis 24. Juli 2022 stattfinden wird“.

Während dem Promenadenfest-Wochenende im Juli verwandelt sich die Uferpromenade in Überlingen in eine bunte Festmeile für Jung und Alt. Zwischen Badgarten und Mantelhafen erwartet die Besucher des Promenadenfestes an zahlreichen Ständen, Aktionsflächen und auf den drei Show-Bühnen ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm aus Live-Musik, Artistik, Tanz und mehr. Als fester Bestandteil des Promenadenfestes hat sich der Kunsthandwerkermarkt im Badgarten etabliert. Rund 70 Aussteller präsentieren den Besuchern wieder vielerlei Kreatives, von Schmuck über Kleidung bis hin zu Gemälden und Skulpturen. Unterstützt wird das Fest von der Stadt Überlingen, dem STADTWERK AM SEE und der Volksbank Überlingen.