Stand: 02.04.2020

Liebe Besucher,

es gibt kaum einen Bereich des gesellschaftlichen Lebens, der nicht vom Thema Corona-Virus betroffen ist. Zusätzlich zu allen allgemeinen und grundlegenden Informationen finden Sie hier aktuelle Informationen mit Überlingen-Bezug.

Information vom 02.04.2020:

Die Stadt Überlingen hat ein Betretungsverbot der Seepromenade für Wochenenden und Feiertage erlassen. Demnach ist das Betreten der Seepromenade in Überlingen an den Wochenenden (freitags ab 14.00 Uhr bis montags 9.00 Uhr) sowie an Feiertagen untersagt. Unter der Woche bleibt die Seepromenade weiterhin offen, vorausgesetzt die notwendigen Sicherheitsabstände werden eingehalten. Das Verbot erstreckt sich über die gesamte Seepromenade vom „Mantelhafen“ bis zum „Gondelehafen“ und gilt zunächst bis zum 20. April 2020. Das Betretungsverbot wird polizeilich kontrolliert und Verstöße werden zur Anzeige gebracht.

Hier finden Sie einen Lageplan zu den gesperrten Bereichen an der Seepromenade.

Weitere Informationen der Stadt Überlingen

Informationen zur Situation in Baden-Württemberg

Urlaubsreisen und Ausflüge in Baden-Württemberg

Das Robert-Koch-Institut stuft die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland aktuell „insgesamt als hoch“ ein. Seit 23. März gelten in Baden-Württemberg strenge Einschränkungen beim Aufenthalt im öffentlichen Raum, bei Veranstaltungen und Ansammlungen:

  1. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands gestattet. Zu anderen Personen ist im öffentlichen Raum, wo immer möglich, ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
  2. Außerhalb des öffentlichen Raums sind Veranstaltungen und sonstige Ansammlungen von jeweils mehr als fünf Personen verboten.


Landesweit wurden in einer seit 18. März 2020 gültigen Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) zahlreiche Maßnahmen festgelegt, die das öffentliche Leben stark einschränken. (Auszug):

  • Der Betrieb von Beherbergungsbetrieben, Ferienwohnungen, Campingplätzen und Wohnmobilstellplätzen ist bis zum 19. April 2020 untersagt. Allerdings darf eine Beherbergung „ausnahmsweise zu geschäftlichen, dienstlichen oder, in besonderen Härtefällen, zu privaten Zwecken erfolgen“
  • Der Betrieb von „Gaststätten und ähnlichen Einrichtungen wie Cafés, Eisdielen, Bars, Shisha-Bars, Clubs, Diskotheken und Kneipen“ ist bis zum 19. April 2020 untersagt. Davon ausgenommen sind Abhol- und Lieferdienste
  • Der Betrieb von kulturellen und anderen öffentlichen Einrichtungen (Museen, Theater, Kinos, Schwimmbäder usw.) wird untersagt
  • Veranstaltungen und Versammlungen mit mehr als fünf Personen sind untersagt
  • Ladengeschäfte haben geschlossen. Ausnahmen gelten lediglich für Geschäfte mit Artikeln des täglichen Bedarfs (Lebensmittelläden, Märkte, Apotheken, Drogerien, Tankstellen, Banken usw.)

Hinweis zu Ausflugszielen

Aufgrund der Rechtsverordnung der Landesregierung Baden-Württemberg sind Kultur- und Freizeiteinrichtungen wie Bäder, Museen, Freizeitparks geschlossen bzw. verschieben den Saisonstart. Die auf unserer Seite aufgeführten Informationen zu Öffnungszeiten sind somit zum größten Teil ungültig. Informationen zu evtl. Erstattungen erfahren Sie bei den jeweiligen Einrichtungen. Pauschale Aussagen dazu können wir an dieser Stelle nicht treffen.

Zur Rechtsverordnung der Landesregierung

Tourist-Information und Bodensee-Therme Überlingen geschlossen

Seit 16. März 2020 sind in Überlingen Schulen, Kindertageseinrichtungen, Rathäuser, Bürgerbüro, städtische Veranstaltungsräume und Dorfgemeinschaftshäuser, Sporthallen, Jugendcafé, Bodensee-Therme und LGS-Geschäftsstelle geschlossen. Auch die Tourist-Information am Landungsplatz ist bis auf weiteres geschlossen. Persönliche Besuche sind nur nach telefonischer Terminvereinbarung unter 07551 94715-22 oder -23 möglich. Sie erreichen uns weiterhin telefonisch oder per E-Mail unter [email protected].

Informationen der Stadt Überlingen

Auch die Bodensee-Therme Überlingen ist seit 16. März 2020 bis voraussichtlich 19. April 2020 geschlossen. Zur Information von Gästen, die die Therme oder Sauna in letzter Zeit besucht haben, wird mitgeteilt, dass dem Betreiber kein Krankheitsfall unter Gästen oder Mitarbeitern bekannt ist. Die Therme ist auch nicht Teil einer nachverfolgten Infektionskette. Reinigungs- und Hygienemaßnahmen wurden jederzeit umfassend durchgeführt.

Informationen der Bodensee-Therme Überlingen

Verlegung und Absage von Veranstaltungen

Aufgrund des Coronavirus sind Veranstaltungen flächendeckend abgesagt oder verschoben. Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten der jeweiligen Veranstalter bzw. Veranstaltungshäuser, ob die Veranstaltung stattfindet. Dort finden Sie in der Regel auch Informationen zur weiteren Gültigkeit bzw. Rückgabe oder Erstattung von Tickets. Pauschale Aussagen dazu können wir an dieser Stelle nicht treffen.

Wir werden die uns eingehenden Absagen in unserem Online-Veranstaltungskalender laufend und zeitnah berücksichtigen.

Link zum Überlinger Veranstaltungskalender

Einschränkungen im Bus- und Bahnverkehr

Im Nahverkehrsangebot und bei der Deutschen Bahn gibt es deutliche Einschränkungen bei Bussen und Bahnen.

Einschränkungen im Fährverkehr und der Ausflugsschiffe

Auch im Schiffsverkehr kommt es zu starken Einschränkungen im Fahrplanangebot. Der Schiffsbetrieb von Überlingen nach Wallhausen und der Fährverkehr von Konstanz nach Meersburg sind reduziert, der Fährverkehr von Friedrichshafen nach Romanshorn vorübergehend eingestellt und der Saisonstart der Kursschiffe auf einen späteren Termin verschoben.

Stornierung von Unterkunftsbuchungen

Wenn Sie eine Unterkunft in Überlingen und Umgebung gebucht haben und diese nun stornieren bzw. Ihren aufenthalt verschieben möchten, wenden Sie sich dazu bitte direkt an Ihren Gastgeber. Hintergrund: Ihr Gastgeber ist Ihr Vertragspartner, die Überlingen Marketing und Tourismus GmbH tritt ggf. lediglich als Vermittler auf. Die Entscheidung über Storno-Bedingungen bzw. eventuell abweichende Handhabung liegt daher ausschließlich beim Gastgeber.

Informationen der Verbraucherzentrale

Sonstige hilfreiche Quellen

Info
Für unsere Gastgeber und Tourismuspartner haben wir ebenfalls eine Seite mit Informationen zur Corona-Pandemie zusammengestellt.