eyeTheater

“Der Widerspenstigen Zähmung“ - Shakespeare-Solo

alarm-clock
09.10.2020 | 20:00
von und mit Bernd Lafrenz, Freiburg.
Kaufmann Baptista möchte seine jüngere Tochter, die sanfte Bianca, erst dann verheiraten, wenn er für die ältere, die kratzbürstige Katharina, auch einen Bräutigam gefunden hat. Petruchio lässt sich auf das Geschäft ein und zähmt sie mit rabiaten Methoden zur sanften Ehefrau, die ihren Mann liebt und ihm gehorcht.
Der exzellente Multi-Mime Bernd Lafrenz ist einmal mehr der virtuose Verwandlungskünstler im Geschwindigkeitsrausch, der sein Publikum mit Raffinessen fesselt. Blitzschnell wechselt er Outfit und Grimassen, schlüpft in 10 Männer- und Frauenrollen (und noch mehr Kostüme), markiert seine Charaktere mit winzigen Gesten, improvisiert, arrangiert, animiert, greift tief in die Trickkiste und erwischt immer neue Kniffe…bis zum furiosen Stierkampf mit Happy End.
Seit 1982 tritt Bernd Lafrenz als Solodarsteller auf, ist gern gesehener Gast auf Theaterfestivals im In- und Ausland und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.
 DABEI SEIN ODER NICHT DABEI SEIN … das ist hier keine Frage! Ladies und Gentlemen, das dürfen Sie nicht verpassen!
pinStadtbücherei, Steinhausgasse 3
alarm-clock
09.10.2020
20:00 Uhr
ticketEintritt: VVK 14 / 12 €, AK 16 €, Kartenreservierung Tel. 07551 991570