eyeKonzerte

Konzert mit dem französischen Chor "Anguélos"

alarm-clock
18.07.2024 | 19:30

Auf dem Programm des in Frankreich sehr bekannten Schulchores stehen dabei geistliche Werke von der Renaissance bis zur Moderne, Volks- und Wiegenlieder auf Französisch und vielen weiteren Sprachen.
Der Chor Anguélos besteht aus gut 30 Schülern des katholischen Gymnasiums (Collège-Lycée) Chevreul Blancarde aus Marseille, Frankreich.
Er wurde 1987 von Patrick Benoit gegründet, der die Leitung vor 2 Jahren an den Pianisten Yoann Pourre übergeben hat, der an der Musikhochschule von Genf unterrichtet und studiert. Der griechische Name "Anguélos" bedeutet "Botschafter" - die Choristen verstehen sich als Botschafter von Freundschaft, Freude und Hoffnung.

Das weitgefächerte Repertoire des Chores reicht von gregorianischen Gesängen bis zu Volksliedern. Es wird regelmäßig bereichert durch neue Kontakte im Rahmen von Tourneen, die den Chor bereits in zahlreiche Länder geführt haben (unter anderem Kanada, Großbritannien, Niederlande, Belgien, Schweiz, Deutschland, Österreich, Ungarn, Slowenien, Italien). Neben der Gesangsausbildung der Jugendlichen legt der Chor besonderen Wert auf Solidarität und das schrittweise Hereinwachsen in Verantwortlichkeiten bei der Organisation von Konzerten und Tourneen. Außerhalb der Tourneen gestaltet der Chor das ganze Jahr über Messen und Konzerte in Marseille und im provenzalischen Umfeld. Er nimmt ebenfalls an wichtigen lokalen Veranstaltungen teil, wie die traditionelle Messe der Stadtvorsteher, die im Andenken an das Ende der letzten großen Pest gefeiert wird, oder auch die Messe anlässlich des Papstbesuchs in Marseille im September 2023, sowie die Feier zur Ankunft der olympischen Flamme in Frankreich Anfang Mai 2024. Sänger des Chores haben bereits wiederholt an Aufführungen der Oper von Marseille teilgenommen.
Die diesjährige Konzerttournee führt den Chor durch die Schweiz, Süddeutschland und die französischen Alpen.

pinFranziskanerkirche, Franziskanerstr. 20
alarm-clock
18.07.2024
19:30 Uhr
ticketEintritt frei, Spende erbeten!