eyeSonstiges

Tag des offenen Denkmals: Schloss Rauenstein - Vortrag und Einblick

alarm-clock
11.09.2022 | 14:00

Vortrag über die Geschichte der Villa Rauenstein und Einblick in das Gebäude
Erbaut wurde die Villa 1903 von dem Privatier und Leutnant a.D. Otto Friedrich Ziesing aus Zürich. Nach seinem Tod 1907 heiratete seine Witwe Milly Ziesing den Architekten Leonhard Heydecker aus Kempten, der den Schlosspark, das Gebäude und die Innenausstattung geplant hatte. Die Villa diente in der Nachkriegszeit als Dienstsitz des französischen Kreisgouverneurs. Ab 1950 war sie im Besitz des Landkreises Überlingen bzw. Bodenseekreises. Seit 2015 gehört das Anwesen der Stadt Überlingen. Oswald Burger
Veranstalter: Stadt Überlingen

pinSchloss Rauenstein, Rauensteinstr. 64
alarm-clock
11.09.2022
14:00 Uhr
ticketBegrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an [email protected] gmx.de mit Angabe des gewünschten Zeitpunkts, Anmeldeschluss ist der 10.09.