Corporate Design für den Überlinger Tourismus

Eine Marke wird lebendig

Im Jahr 2015 wurde in einem gemeinsamen Prozess mit den touristischen Leistungsträgern vor Ort das Tourismus-Marketingkonzept Überlingen 2020 als strategische Grundlage erarbeitet. Um die festgelegte Positionierung nach außen sichtbar zu machen und die touristischen Stärken Überlingens in der Kommunikation herauszustellen, wurde auf dieser Grundlage die Entwicklung eines neuen Corporate Designs für die Überlingen Marketing und Tourismus (ÜMT) in Auftrag gegeben. Eine Jury mit den Mitgliedern des ÜMT-Aufsichtsrats sowie vier Sachverständigen begleitete das Projekt und sprach sich einstimmig für die Beauftragung der Agentur b.lateral aus Sipplingen und den neuen Auftritt aus.

Das neue Design geht dabei weit über die Erstellung eines klassischen Logos hinaus: Es geht um einen klare Gestaltungslinie von Broschüren, von Druckerzeugnissen und des Onlineauftritts sowie weitere Regelungen wie beispielsweise zu Schriften und zur Bildsprache. Das historische Stadtwappen bildet die Grundlage der Markenausrichtung und ist weiterhin das zentrale Logo bzw. das Wahrzeichen der Stadt Überlingen. Durch die vereinfachte Darstellung mit der Vielzahl der Symbole und die klare grafische Sprache wurde ein universell einsetzbares und vielseitiges Signet geschaffen, das mit der Kommunikation der Stadt Überlingen harmoniert. Es hat einen hohen Wiedererkennungswert und positioniert sich auch überregional stark. Dabei wird die Historie von Überlingen betont und trotzdem in ein modernes Licht gesetzt, mit dem sich die Überlinger identifizieren können.

Hier finden Sie eine Kurzfassung zum neuen touristischen Erscheinungsbild.