Landschaftspark St. Leonhard-Deisendorf

Der Landschaftspark St. Leonhard-Deisendorf ist ein traumhaftes Naherholungsgebiet im rasanten Wandel der Kulturlandschaft.

Der noch junge Landschaftspark St. Leonhard-Deisendorf ist die Überlinger Antwort auf den rasanten Wandel der Kulturlandschaft und den Siedlungsdruck an den Ufern des Bodensees.

Um im Überlinger Osten eine Landschaft mit hoher Naherholungsqualität zu sichern, wurde der Landschaftspark St. Leonhard-Deisendorf ins Leben gerufen.

Seltene Obstbaumsorten und eine Sammlung verschiedener Wildrosen säumen die Wege. Blütenreiche Wiesen, naturnahe Gräben und Teiche tragen zur ökologischen Wertigkeit und zu einem vielfältigen Naturerleben bei. Die angrenzenden Weinberge erinnern an die hohe Bedeutung des Weinanbaus für Überlingen im Mittellalter.

Höhepunkte:

April / Mai: Obstbaumblüte
Mai / Juni: Wildrosenblüte
August: Wildstauden und Kräuter
September / Oktober: Herbstlaub
Dezember - Mai: Alpenpanorama bei Föhnlagen

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt