eyeAusstellungen

Ausstellung: GRÜN - Gemeinschaftsausstellung

alarm-clock
16.05.2020 | 10:00 – 13:00
In der zweigeteilten Gemeinschaftsausstellung im Jahr der Landesgartenschau in Überlingen werden Arbeiten in den unterschiedlichsten Techniken gezeigt. Malerei und Zeichnung auf Papier, Holz und Leinwand, Fotoarbeiten auf Papier, Aludibond oder als Diasec, Collagen, Skulpturen und druckgrafische Arbeiten, wie Radierung, Lithografie und Holzschnitt werden zu sehen sein. Das Thema Grün wird ganz frei umgesetzt, mal ist es eine grüne Farbfläche, mal eine Landschaft, Meer, Berge, Ebenen oder natürliche Materialien wie Sand, Metall oder Holz. Grün als Synonym für die Natur in und um uns.
Die teilnehmenden Künstler gehören meist zu den „Künstlern der Galerie“, was heißt, dass diese im wiederkehrenden Rhythmus Einzelausstellungen in der Galerie bestreiten und von Heike Schumacher auf Kunstmessen vertreten werden. Es gibt aber auch einige Gastkünstler unter anderem aus dem Freundeskreis Kunst aus Unteruhldingen, der als Verein schon einmal die Galerie bespielt hat. Einige Kontakte wurden vertieft und diese Künstler wieder eingeladen. Dazu gehören z.B. Barbara Knoglinger-Janoth, mit farbintensiven abstrahierten Naturdarstellungen und Carla Chlebarov mit kräftiger gestischer Malerei. Uli Winkler aus Heiligenberg hat sein Galeriedebüt. Er nachvollzieht die Entwicklung der Malerei des 20. Jahrhunderts; von den Naturstudien der Landschafts- und Stilllebenmalerei, dann einer eher impressionistischen und expressionistischen Tendenz in die Abstraktion folgend, um ganz in die autonome Malerei zu münden. Er zeigt Gouachen und sensible Collagen. Mit Collagen und Holzdruck wird auch Joanna Klakla ganz neu dabei sein. Ebenso wie Anna Rudolph mit freier Malerei in ausdrucksvollen Farben und schwungvoller Gestik. Neu im Galerieprogramm auch die Bildhauer Thomas Röthel und Lilau und der Maler und Objektkünstler Günter Beier. Motiv und Ausgangspunkt der Malerei von Günter Beier sind belanglose , unscheinbare Billigprodukte aus der Warenwelt, er wird in Part II vertreten sein.
Die Ausstellung Grün besteht aus Part I bis zum 15.5. und Part II, der am 14.6. im einem Apéro beginnt und bis zum Ende der Sommerferien besucht werden kann.
pinGalerie & Einrahmungen, Hochbildstr. 22a
alarm-clock
16.05.2020 - 16.05.2020
10:00 Uhr - 13:00 Uhr
ticketEintritt frei! Öffnungszeiten: Di. - Fr. 10 - 13 Uhr + 15 - 17 Uhr, Sa. 10 - 13 Uhr.
Kontakt