eyeKonzerte
star-filledHighlight

Festgottesdienst zum Weihnachtsfest

alarm-clock
25.12.2022 | 10:30
Mitglieder des Münsterchores und der Münsterkantorei und das Münsterorchester werden unter der Leitung von KMD Melanie Jäger-Waldau die Messe in G von Franz Schubert sowie aus dem Weihnachtoratorium von Camille Saint-Saëns den Weihnachtschor „Tollite hostias“, die Arie „Domine, ego credidi“ und das Prélude zu Gehör bringen.
Die Missa in G von Schubert ist wohl eine seiner bekanntesten Messen. Eingängige, fast volkstümliche Melodien verbunden mit einer tiefen inneren Religiosität kennzeichnen Kyrie, Benedictus und Agnus Dei. Im Kontrast dazu steht das Gloria in absoluter Virtuosität im Orchesterpart, wobei der Chor im strahlendem Forte fast hymnisch darüber erklingt. Ungewöhnlich ist das Credo: über Pizzicato-Bässe „schwebt“ der Chor fast während des ganzen Satzes in leise gesungenen Harmonien.
Die Solisten sind: Isabell Marquardt (Sopran), Walter Kehl (Tenor), Hermann Locher (Bass) und Matthias Auer (Orgel).
Die Jugendkantorei singt die gregorianischen Choräle zum Weihnachtsfest.
pinSt. Nikolaus Münster, Münsterplatz
alarm-clock
25.12.2022
10:30 Uhr