eyeLiteratur/Film
star-filledHighlight

Lange Nacht der Bücher - Lesungen, Kunst, Musik

alarm-clock
14.11.2020 | 11:00 – 23:00
Das populäre Überlinger Lesefestival findet in diesem Jahr bereits zum 18. Mal statt. Insgesamt 27 Lesungen, Vorträge, Musik, Kunst- und Kinderveranstaltungen werden an 15 verschiedenen öffentlichen und privaten Orten in Überlingen angeboten.
Den Programmflyer finden Sie unter www.ueberlingen-bodensee.de/hoehepunkte
Programm:
11.00 Uhr Städtisches Museum, Museumssaal, Krummebergstraße 30
Wer liest lebt länger
Anmeldung Tel. 07551-991079

11.30 Uhr Städtische Galerie Fauler Pelz, Landungsplatz, Seepromenade 2
70 Jahre IBC. Die Anfänge vor und um 1950
Anmeldung vom 10.11. - 12.11. (jeweils zwischen 14 bis 17 Uhr) Tel. 07551-991074

14.00 Uhr Städtisches Museum, Museumssaal, Krummebergstraße 30
Die Technikkritik des Friedrich Georg Jünger, zwischen Anachronismus und Aktualität
Anmeldung Tel. 07551-991079

14.00 Uhr Städtische Galerie Fauler Pelz, Landungsplatz, Seepromenade 2
Die Mozarts und Beethoven. Eine musikalische Begegnung im Himmel
Anmeldung vom 10.11. - 12.11. (jeweils zwischen 14 bis 17 Uhr) Tel. 07551-991074

14.00 Uhr Weinstube Renker, Krummebergstraße 15
Überlingen literarisch
Anmeldung im Weinhaus Renker oder per E-Mail an [email protected]

14.30 Uhr Städtisches Museum, Museumsgarten, Krummebergstraße 30
D‘Iberlinger Bischtol – für Kinder ab 6 Jahren
Anmeldung im Städtischen Museum unter Tel. 07551-991079 (Die Lesung findet bei jedem Wetter im Museumsgarten statt.)

14.30 Uhr Katholisches Pfarrzentrum, Münsterplatz 5
Afrika-Krimi „Lomé – Der Aufstand“
Anmeldung vom 10.11. - 12.11. (jeweils zwischen 14 bis 17 Uhr) unter Tel. 07551-991074

15.00 Uhr Münster St. Nikolaus, Münsterplatz
FAQ zum Hochaltar von Jörg Zürn – Fachvortrag zur Technologie des Altarwerks
Anmeldung unter Tel. 07551-932748 oder per E-Mail unter [email protected]

15.30 Uhr Altenzentrum der Diakonie, Wintergarten (EG links), Maurus-Betz-Str.1
Axel Hacke: Wozu wir da sind
Anmeldung unter 07551-3097322 oder vorzugsweise per E-Mail an [email protected]

16.00 Uhr Stadtbücherei, Steinhausgasse 3
Katrin Seglitz liest aus ihrem Roman „Schweigenberg“
Anmeldung per E-Mail an die BuchLandung unter [email protected]

16.00 Uhr Städtisches Museum, Museumssaal, Krummebergstraße 30
Wohin geht die deutsche Literatur? Aspekte und Tendenzen der zeitgenössischen Dichtung
Anmeldung Tel. 07551-991079

16.00 Uhr Städtische Galerie Fauler Pelz, Landungsplatz, Seepromenade 2
Liebe im Zeichen von Krankheit und Behinderung
Anmeldung vom 10.11. - 12.11. (jeweils zwischen 14 bis 17 Uhr) unter Tel. 07551-991074

17.00 Uhr Städtische Galerie Fauler Pelz, Landungsplatz, Seepromenade 2
Autorin Chris Inken Soppa liest aus ihrer Romanbiografie „Der große Muntprat“
Anmeldung vom 10.11. - 12.11. (jeweils zwischen 14 bis 17 Uhr) unter Tel. 07551-991074

17.00 Uhr Kreuzkirche, Am Erlenbach 1
Geschichten aus Kuba, Afghanistan und Syrien
Anmeldung im städtischen Sachgebiet Integration unter Tel. 07551-991228 oder per E-Mail: [email protected]

Online ab 17.00 Uhr Augustinum, Theatersaal, Mühlbachstraße 2
(Nicht nur) New Yorker Geschichten
Nur virtuelle Präsentation online auf www.suedkurier.de/skonair.

18.00 Uhr Malerwerkstatt Oliver Martin, Gartenstraße 6 (süßer Winkel)
Klaus Nonnenmann: Erzählungen
Anmeldung unter [email protected]

18.00 Uhr Städtisches Museum, Museumssaal, Krummebergstraße 30
Musikalisches Intermezzo: Trödelmarkt der Träume
Anmeldung im Städtischen Museum unter Tel. 07551-991079

18.30 Uhr OSIANDER Überlingen, Münsterstraße 8
Tina Schlegel - Autorenlesung aus „Still schweigt der See“
Anmeldung unter Tel. 07551-938210 oder per E-Mail an [email protected]

19.30 Uhr Stadtbücherei, Steinhausgasse 3
„Da fahrn ma nimmer hin!“ Matthias Zimmermann präsentiert Gerhard Polt u. a.
Anmeldung unter Tel. 07551-991570 oder per E-Mail an [email protected]

20.00 Uhr Noltes Culture Lounge, Gunzoweg 1
Theodor Plievier – Anarchist ohne Adjektive – Schriftsteller der Revolte
Anmeldung per E-Mail an [email protected]

20.00 Uhr Katholisches Pfarrzentrum, Münsterplatz 5
Götterdämmerung 4.0 – Ein Stück Unernst über ein ernstes Stück Gegenwart
Anmeldung bei Harald Lenski per E-Mail an [email protected]

20.00 Uhr Robert´s Winery, Grabenstraße 10
Künstler über Kunst
Anmeldung bis zum 13.11.2020 unter 0152-363 05105

20.00 Uhr SusoHaus, Susogasse 10 (Oberer Raum)
Neue Texte --- aus der Corona-Zeit
Anmeldung unter Tel. 07551-9471319 oder per E-Mail an [email protected]

20.00 Uhr DCS Druck- & Copier-Service, Werbung & Design GmbH, Obertorstraße 28
Tabulos, intelligent, böse, geschliffen – und sehr, sehr komisch
Anmeldung unter Tel. 07551 1300 oder per E-Mail an [email protected]

21.00 Uhr Städtisches Museum, Museumssaal, Krummebergstraße 30
Überlingen – Salem – Rom: Eine (fast) wahre Reise in die Ewige Stadt
Anmeldung im Städtischen Museum unter Tel. 07551-991079

22.00 Uhr Weinstube Renker, Krummebergstraße 15
Gutenachtgeschichten
Anmeldung im Weinhaus Renker oder per E-Mail an [email protected]
pinAn verschiedenen Orten in der Stadt
alarm-clock
14.11.2020 - 14.11.2020
11:00 Uhr - 23:00 Uhr
ticketEintritt frei! Teilnahme an den Veranstaltungen nur mit vorheriger Anmeldung.