eyeKonzerte

Musik und Wort zur Marktzeit mit Ludwig Orel, Herzogenaurach

alarm-clock
05.06.2021 | 11:30 – 12:00

Musik und Wort zur Marktzeit - 30 Minuten Orgelmusik mit geistlichem Wort zum Innehalten während des Marktbesuches in der Stadt.

Am Samstag, den 5. Juni, ist Ludwig Orel zu Gast im Münster. Ludwig Orel wurde 2001 geboren und begann mit sieben Jahren Klavier und mit zehn Jahren Orgel zu spielen. 2014 hat er mit 12 Jahren als jüngster Organist der Diözese Bamberg die D-Prüfung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker mit Auszeichnung absolviert und 2015 beim Bundeswettbewerb ‚‚Jugend musiziert‘‘ in Hamburg den ersten Preis gewonnen. Seit Oktober 2015 ist Ludwig Orel Jungstudent an der Hochschule für Kirchenmusik und Musikpädagogik im Fach Orgel bei Prof. Franz-Josef Stoiber in Regensburg. 2018 hat er beim Bundeswettbewerb ‚‚Jugend musiziert‘‘ in Lübeck und beim Wettbewerb der Bundespreisträger von ‚‚Jugend musiziert‘‘ im Fach Orgelimprovisation den ersten Preis erhalten. 2019 trat er als jüngster Teilnehmer im Rahmen der Orgelreihe zum 10-jährigen Jubiläum der Rieger Orgel beim Konzert „Junge Organisten“ im Dom zu Regensburg auf.

Ludwig Orel spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Gaston Litaize, W.A. Mozart, Louis Vierne und eine eigene Improvisation. 

Bitte beachten Sie:
Bitte das Kontaktformular der Münstergemeinde Überlingen (www.kath-ueberlingen.de) ausgefüllt mitbringen.
Das Tragen einer medizinischen Mund-/Nasenbedeckung ist verpflichtend.

pinSt. Nikolaus Münster, Münsterplatz
alarm-clock
05.06.2021 - 05.06.2021
11:30 Uhr - 12:00 Uhr
ticketEintritt frei!
Galerie