eyeKonzerte

Orgelmusik zur Marktzeit mit Irene Roth-Halter, Konstanz

alarm-clock
06.06.2020 | 10:30 – 11:00
Irene Roth-Halter widmet sich als freischaffende Organistin, Pianistin und Cembalistin solistisch und als Kammermusikpartnerin einer regen Konzerttätigkeit im In- und Ausland. Sie ist seit 1999 Organistin an der St. Stephanskirche in Konstanz und seit 2004 Dozentin für Klavier und Orgel an der Pädagogischen Hochschule Thurgau. Ihre Orgel- und Klavierstudien absolvierte Irene Roth-Halter an der Musikhochschule Zürich und schloss das Lehrdiplom und die Konzertreifeprüfung mit Auszeichnung ab. In Zürich und Lausanne belegte sie ein künstlerisches Aufbaustudium für Klavier und Orgel und besuchte internationale Meisterkurse unter anderem bei Harald Vogel, Luigi Ferdinando Tagliavini, Piet Kee, Guy Bovet, Jacques van Ootmerssen, Hans Davidsson und Vitaly Margulis.
In der Orgelmusik zur Marktzeit spielt Irene Roth-Halter ein Programm mit Schweizer Komponisten. Auf dem Programm stehen Sätze aus einer beliebten Sammlung anonymer Orgelmusik des 18. Jahrhunderts aus dem Dominikanerinnenkloster St. Katharinental bei Diessenhofen am Untersee, die für die damalige gottesdienstliche Praxis komponiert wurden. Es folgen 12 volkstümliche Tänze der 1978 geborenen Organistin und Chorleiterin Maja Bösch-Schildknecht. Den Abschluss macht die Orgel-Toccata von Paul Huber über die Glocken des Domes von St. Gallen.
pinSt. Nikolaus Münster, Münsterplatz
alarm-clock
06.06.2020 - 06.06.2020
10:30 Uhr - 11:00 Uhr
ticketEintritt frei! Aufgrund der Corona-Pandemie-Beschränkungen dürfen nur 100 Zuhörer im Münster Platz nehmen