eyeSonstiges

Literarisch-musikalische Soiree: Für sich sein - Atlas der Einsamkeiten

alarm-clock
17.01.2024 | 19:00
Einsamkeit kann Himmel und Hölle sein. Die Insel nur für mich wird ersehnt, die Isolationshaft ist Folter.
Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter der EKD (Berlin) hat die Corona-Zeit genutzt, um mit seinem „Atlas der Einsamkeiten" die Vielfalt des Alleinseins neu zu vermessen. Es geht um den Frieden der Mönchszelle, das melancholische Streifen durch die menschenleere Natur, die Ruhe des Offline - aber auch um abtauchende Workaholics und vereinsamende Alte.
Claussen unternimmt Streifzüge durch Religion, Literatur und Kunst, Wissenschaft und Alltag und spürt die hellen und dunklen Seiten des Alleinseins auf. Er zeigt, was am Für-sich-sein schön und lebensnotwendig ist und wie man aus den weniger guten Einsamkeiten herausfinden kann.
Andreas Bücklein, Liedermacher und Pfarrer (Überlingen) begleitet den Abend musikalisch. Moderation: Dr. Bettina Kommoss.
pinEv. Pfarrhaus am See, Grabenstr. 2
alarm-clock
17.01.2024
19:00 Uhr
ticketEintritt frei! Anmeldug bei der Ev. Erwachsenenbildung Tel. 07551 953732
document-downloadPlakat