eyeKonzerte

DIMINUTIONS - Renaissance und Revolution der Barockharfe mit Maximilian Ehrhardt

alarm-clock
19.06.2024 | 19:30
DIMINUTIONS: Harfenkonzerte verbinden Barockmusik und zeitgenössische Kompositionen
Die Konzerttournee DIMINUTIONS lädt Musikliebhaber zu einem einzigartigen musikalischen Erlebnis ein, das Barockmusik und zeitgenössische Kompositionen vereint. In vier Konzerten vom 19. bis 22. Juni 2024 wird der Harfenist Maximilian Ehrhardt zusammen mit neuen Werken und barocken Originalen das Publikum in neue Klangwelten entführen. Das Programm umfasst Weltpremieren von Stücken, die eigens für diese Aufführungen geschrieben und von Werken aus dem 17. Jahrhundert inspiriert sind. Diese neuen Kompositionen und ihre barocken Vorbilder werden nebeneinander präsentiert und durch die barocke Verzierungspraxis der Diminution miteinander verbunden. Diese Technik verleiht der Musik mehr Lebendigkeit und Ausdruck, indem sie Melodien durch das Einfügen neuer, kürzerer Notenwerte, Läufe und Triller verschönert. Das Programm umfasst unter anderem Werke wie Ian Wilsons "A distant relation", Kate Moores "Susanna’s lament", Chikage Imais "Bucolic", Jan Pieterszoon Sweelincks "Est-ce Mars" und Bernhard Langs "GAME 10-4-1 Diminuendo". Maximilian Ehrhardt gehört zur neuen Generation von Interpreten der historischen Harfe. Er kombiniert virtuos Spiel und intensive Erforschung der Quellen mit innovativen Programmen und Konzertkonzepten. Weitere Informationen zu Maximilian Ehrhardt finden Sie unter: www.maximilianehrhardt.com
pinStädt. Museum, Museumssaal, Krummebergstr. 30
alarm-clock
19.06.2024
19:30 Uhr
ticketEintritt frei, Spende erbeten!