ÜBERLINGEN LEUCHTET mit langem Einkaufsabend

Musik, Straßenkünstler, Genuss, Einkaufen und stimmungsvolle Beleuchtung

Die Stadt Überlingen feiert am Freitag, 31. Mai ab 16:00 Uhr mit ÜBERLINGEN LEUCHTET die Fertigstellung der Kloster-, Jakob-Kessenring- und der Hafenstraße.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Straßenkünstlern, musikalischer Unterhaltung sowie Angeboten der Ladenbesitzer, der Gastronomie und eine stimmungsvolle Belechtung lädt bis 23:00 Uhr ein, die neugestalteten Straßenzüge zu erleben.

Essgenuss und kulinarische Vielfalt

Essgenuss und kulinarische Vielfalt

Die ansässigen Gastronomiebetriebe in der Kloster-, Jakob-Kessenring- und Hafenstraße verlocken mit gemütlichen Außenbereichen und kulinarischer Vielfalt – auch mit besonderen To-Go-Angeboten – zu einem Besuch.

Essen, trinken, schlemmen und eine gute Zeit haben!

Live-Musik

Live-Musik

Für Stimmung unter freiem Himmel sorgen an mehreren Stellen in der Innenstadt Straßenkünstler, Walking Acts sowie regionale Bands und Musikgruppen.

Um 19:00 Uhr gibt es auf Höhe des Felderhausparklatzes eine Ansprache von Oberbürgermeister Zeitler und anschließend unterhält dort die Stadtkapelle Überlingen die Besucher.

Lichtinstallationen und mehr

Lichtinstallationen und mehr

Nach Einbruch der Dunkelheit sorgen verschiedene Lichtprojektionen und weitere Illuminationen für ein stimmungsvolles Ambiente. Zahlreiche Straßenzüge und Häuserfassaden leuchten an vielen Stellen der historischen Altstadt.

Auf den Straßen sind beleuchtete Stelzenläufer und Walking Acts mit Leuchtkostümen unterwegs und es gibt Shows mit LED-Artistik und Jonglage zu erleben.

Langer Einkaufsabend

Langer Einkaufsabend

Bei dem zeitgleich stattfindenden langen Einkaufsabend lädt der Einzelhandel in der Überlinger Innenstadt zum Bummeln und Verweilen ein.

Die liebevoll gestalteten Geschäfte in teils jahrhundertealten Gebäuden, schicke Boutiquen und gut sortierte Fachgeschäfte haben bis 21:00 Uhr geöffnet.

Anreisemöglichkeiten

P+R-Parkplatz

In Überlingen steht mit dem P+R-Parkplatz am Überlinger Helios Spital (Kurt-Hahn-Str.) eine kostengünstige Parkmöglichkeit zur Verfügung. Im Parkschein für 3,50 Euro pro Tag ist die Busfahrt zum Busbahnhof (ZOB) und wieder zurück zum Parkplatz für fünf Fahrzeuginsassen inklusive.

Darüber hinaus befinden sich vier Parkhäuser und zahlreiche Parkplätze im Zentrum der Stadt. Das Parken in Überlingen ist überwiegend gebührenpflichtig und zeitlich begrenzt. An einigen Automaten ist die Bezahlung per Handy App möglich. Ein Parkleitsystem unterstützt bei der Parkplatzsuche und zeigt an, in welchem Parkhaus bzw. auf welchen Parkplätzen noch freie Plätze verfügbar sind.

Mit dem Bus unterwegs

Die Haltestelle "Landungsplatz" wird am Veranstaltungstag nicht bedient. Alle Buslinien verkehren ausschließlich ab dem Busbahnhof (ZOB).

Tipp: Der Nachtbus der Linie 7395 (Seelinie) verkehrt ab dem Busbahhof (ZOB) bis 03:00 Uhr in die Richtung Friedrichshafen (über Uhldingen, Meersburg, Hagnau und Immenstaad).

Mit der Bahn unterwegs

Überlingen liegt an der Bahnstrecke Singen - Radolfzell - Lindau und verfügt über drei Haltepunkte: Den Bahnhof Überlingen-Therme im Westen der Stadt, den Bahnhof Überlingen, an dem sich auch der zentrale Busbahnhof (ZOB) befindet und den Bahnhof im Überlinger Teilort Nußdorf. Für Inhaber der Gästekarte (Echt Bodensee Card) ist die Bahnfahrt kostenfrei!

Mit dem Schiff unterwegs

Auch auf dem Seeweg kann man zu ÜBERLINGEN LEUCHTET mit langem Einkaufsabend anreisen. Die Bodensee-Schifffahrtsbetriebe (BSB) sowie das Pendelschiff zwischen Wallhausen - Überlingen fahren den Landungsplatz an. Für den Rückweg empfiehlt sich eine Fahrt mit Bus oder Bahn.

star-filled

Sicher feiern

Sperrung der Überlinger Innenstadt
plus

Um den Besuchern ein möglichst hohes Maß an Sicherheit bieten zu können, wird die gesamte Innenstadt von Freitag, 31. Mai ab 14:00 Uhr bis Samstag, 01. Juni um 01:00 Uhr gesperrt.

Die Sperrung gilt für folgende Straßen: Ab Franziskanertor, Franziskanerstraße, Marktstraße, Christophstraße, Klosterstraße über Hafenstraße bis Mantelhafen. In dieser Zeit ist ein Einfahren in die Innenstadt, auch für Anwohner und Anlieger, nicht möglich. Für Anlieger des Münsterplatzes, der Lindenstraße und der Gradebergstraße ist die Zufahrt von der Wiestorstraße kommend über die Olberbrücke gewährleistet.

Die Schwerbehindertenstellplätze in der Lindenstraße sind auf diesem Weg ebenfalls erreichbar.

Die Zufahrt zu allen Parkhäusern ist möglich - die Parkhäuser Therme und West sind aus Richtung Westen über die Bahnhofstraße, das Parkhaus Post aus Richtung Osten über die Mühlenstraße und das Parkhaus Stadtmitte aus Richtung Norden über die Wiestorstraße erreichbar. Auch der P+R-Parkplatz beim Helios-Spital kann genutzt werden.

Einschränkung für den Stadt- und Regionalbusverkehr
plus

Am Freitag, 31. Mai werden die Bushaltestelle Landungsplatz und weitere Haltstellen in der Innenstadt ab 14:00 Uhr nicht mehr bedient. Alle Busse fahren ausschließlich von/ab dem zentralen Busbahnhof (ZOB).

Die Taxenstände vom Landungsplatz werden verlegt in die Seestraße auf den öffentlichen Parkplatz vor dem Parkhaus Post.

Diese Veranstaltung wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg im Rahmen des Förderprogramms "Sofortprogramm Einzelhandel / Innenstadt" finanziell gefördert.
search