Stadtrundgänge

Überlingen erkunden

Wer in Überlingen ankommt, taucht sofort ein in die Historie der ehemaligen Freien Reichsstadt. Bei einem Spaziergang durch die verwinkelten Gassen lässt sich erahnen, wie die Menschen zu früheren Zeiten gelebt haben mögen, in einer Stadt, die 2020 auf 1250 Jahre Stadtgeschichte zurückblicken kann. Die einstige Stadtbefestigung bildet heute einen grünen Gürtel um die Altstadt und trägt maßgeblich zur besonderen Atmosphäre der Stadt bei. Geprägt wird das Bild der Altstadt von historischen Patrizierhäusern, dem beeindruckenden Münster St. Nikolaus und dem stattlichen Rathaus mit spätgotischem Ratssaal.

Mit unseren Rundgängen können Sie die wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust erkunden. Für Gäste mit einer Mobilitätsbeeinträchtigung haben wir zudem einen barrierefreien Rundgang durch die Innenstadt entwickelt, der ohne Stufen oder größere Steigungen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt führt.

Überlingen erkunden: Stadtrundgang 1

Wir haben für Sie zwei Rundgänge zusammengestellt, die abwechslungsreich sind und Ihnen gleichzeitig einen Überblick über die Stadt geben. Auf dem Rundgang 1 erkunden Sie auf eigene Faust die wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten und können den Weg mit einem Abstecher (Rundgang 2) ergänzen.
brochurRundgang
arrows-horizontal2,1 km
arrows-vertical30 hm
clock35 Minuten
chartleicht
minimizeRundtour

Überlingen erkunden: Stadtrundgang 2

Als Erweiterung zum Rundgang 1 erhalten Sie hier einen Einblick in weitere Zeugnisse unserer Geschichte.
brochurRundgang
arrows-horizontal3,3 km
arrows-vertical44 hm
clock55 Minuten
chartleicht
minimizeRundtour

Barrierefreier Stadtrundgang durch Überlingen

Durch seine Hanglage am nördlichen Ufer des Bodensees ist die Überlinger Altstadt von zahlreichen Steigungen und Treppen durchzogen, die es Gästen mit Mobilitätsbeeinträchtigung nicht immer leicht machen, die Stadt kennenzulernen. Wir haben einen barrierefreien Rundgang zusammengestellt, der ohne Stufen oder größere Steigungen zu einigen historischen Sehenswürdigkeiten und Überlinger Gärten führt.
brochurRundgang
arrows-horizontal2,7 km
arrows-vertical16 hm
clock41 Minuten
chartleicht
minimizeRundtour
Info
Wer nicht alleine auf Erkundungstour gehen möchte, hat ganzjährig samstags (14-tägig) um 14:30 Uhr die Gelegenheit, sich der einstündigen barrierefreien Stadtführung anzuschließen. 

Der einstündige Rundgang führt ohne Stufen oder größere Steigungen zu bedeutenden Sehenswürdigkeiten wie der Greth, der Hofstatt mit Rathaus und dem Münster St. Nikolaus.

Lebendige Zeugnissse der Gartenkultur

Grüne Oasen der Gartenstadt