Überlinger Stadtkaffee

Zwei exklusive Statdkaffee-Sorten

Im Rahmen des Regionalmarkts im Kursaal am See wird am Sonntag, 12. September 2021  der neue „Überlinger Stadtkaffee“ vorgestellt. Mit Unterstützung der Stadt Überlingen und der Überlingen Marketing und Tourismus GmbH hat die KABO Rösterei und Kaffeebar zwei exklusive Stadtkaffee-Sorten speziell für ihre Heimatstadt Überlingen entwickelt.

Die junge Kaffeerösterei in der Spitalgasse bietet hochwertigen Kaffeegenuss, präzises Rösthandwerk und setzt auf Nachhaltigkeit. Auf der weltweiten Suche nach Rohkaffee mit höchster Qualität achtet KABO besonders auf nachhaltigen Anbau und verpflichtet sich zu einem fairen und möglichst direkten Handel mit den Kaffeebauern.

Der Kaffee wird über Partner von cumpa aus Stuttgart/Herrenberg bezogen, die enge Beziehungen zu Kaffeebauern in Peru pflegen und in der Region Moyobamba mit der Kooperative Aproeco zusammenarbeiten.

GUNZO

"Lebemann mit Sinn für Großartiges. Gunzo, Herzog von Schwaben und Alemannien, residierte 641 auf der gleichnamigen, prachtvollen Burg in Überlingen."

Die dunkle Röstung dieses Arabica ist ein kräftiger, vollmundiger und säurearmer Kaffee. Er ist schön cremig, mit Noten von dunkler Schokolade, Marzipan und Trockenobst. Nicht nur für Siebträgermaschinen, sondern auch sehr gut für den Kaffeevollautomaten oder ein Herdkännchen geeignet.

Gut geeignet für:

  • Siebträger
  • Vollautomat
  • Herdkanne
  • Aeropress

BUBO

"Tolle Typen mit nachhaltigem Geschmack. Heinrich und Ursula Bubo, die Gründer:innen der spitälischen Bürgerstiftung, nahmen entscheidenen Einfluss auf das Leben vieler Überlinger."

Die helle Röstung dieses Arabica ist ein leichter und milder Kaffee mit wenig Säure. Er hat feine Noten von Milchschokolade und süßen Trauben. Er ist bestens geeignet für alle Brühmethoden, von Handfilter über French Press bis zur klassischen Filterkaffeemaschine.

Gut geeignet für:

  • Handfilter
  • Filter-Maschine
  • Frenschpress
  • Aeropress

Unsere Stadtkaffee Bohnen

Hohe soziale und ökoligische Verantwortung

Der feine Arabica für den Überlinger Stadtkaffee stammt von der Kooperative Aproeco in Peru. Die Kooperative Aproeco umfasst 300 Kaffeefarmer. Mit einer hohen, sozialen und ökologischen Verantwortung produzieren die Bauern Kaffee von den Hügeln der Region Alto Mayo im peruanischen Bergregenwald. Aproeco unterstützt Farmer*innen bei der Produktion, Zertifizierung und Weiterentwicklung. Sie kauft den Farmer*innen die Kaffees ab und vermarkter sie.

KABO importiert diesen sehr hochwertigen und unglaublich leckeren Kaffee des Kooperativenlot „Kuntu“ in Zusammenarbeit mit cumpa aus Stuttgart/Herrenberg. Der Name „Kuntu“ bedeutet auf Quechua, einer indigenen Sprache der Andenvölker, so viel wie „Aroma“. Zudem ist KABO eine enge Partnerschaft wichtig. Sie zahlen einen fairen Preis für guten Kaffee, pflanzen um Moyobamba Bäume, unterstützen organischen Anbau und Permakultur und sind ehrenamtlich für benachteiligte Kaffeebäuer*innen im Einsatz.

  • Herkunft: Peru, Region Alto Mayo
  • Kooperative: Aproeco, Jimmy Rojas
  • Varietäten: Kooperativenlot „Kuntu“ mit Caturra, Catimor und Pache
  • Aufbereitung: gewaschen
  • Anbauhöhe: 1380 – 1700m
KABO Rösterei und Kaffeebar

Faire Preise für finanzielle Perspektiven

Das lohnt sich - für alle

Kaffeeanbeu ist in den Produktionsländern fast immer mit Armut verbunden. Deshalb ist es KABO wichtig, einen fairen Preis zu bezahlen und finanzielle Perspektiven zu schaffen. Für die Rohkaffeebohnen zahlt KABO börsenunabhängige Preise, die auf Augenhöhe mit den Partner*innen verhandelt werden.

Während der Produktion ist KABO regelmäßig vor Ort und arbeitet mit. Das kann durch die entlegenen Farmen mehrere Wochen Dauern. Indem KABO die Inspektionen auf den Fincas bei Besuchen selbst vornimmt, können - auch ohne Zertifiakte - die oganischen Anbaumethoden überprüft werden. KABO kennt fast alle Farmer*innen und Angestellten persönlich. In dieser Atmosphäre der Vertrautheit werden tolle Beziehungen gepflegt, die auf eine langfristige gemeinsame Entwicklung ausgelegt sind. DAS LOHNT SICH - FÜR ALLE.

Kaffee
KABO Rösterei und Kaffeebar

Kaffee

Zu rundum guten Bedingungen

Die Kaffeerösterei KABO und die Stadt Überlingen bieten mit dem Überlinger Stadtkaffee einen Kaffee zu rundum guten Bedingungen an - und zwar für alle in der Wertschöpfungskette.

Die Heimat von KABO-Gründer Philipp Kesenheimer, Überlingen am Bodensee, ist in seiner ganzen Schönheit und Vielfalt der Natur seine Inspiration für ein nachhaltiges Leben und die Wertschätzung von Natur und Mensch. Nachhaltigkeit fängt bei KABO auf der Farm an und zieht sich in allen Schritten durch - bis zum Genuss in der Tasse.

Mit dem Überlinger Stadtkaffee wollen KABO und die Stadt Überlingen den fairen Handel sowie einen bewussten Konsum fördern und unterstützen.

Fairer Genuss und volle Kaffeeleidenschaft

KABO Rösterei und Kaffeebar