Überlingen in einer Woche

Überlingen in einer Woche

Tipps für länger Verweilende

Eine ganze Woche am Bodensee liegt vor Ihnen! Kommen Sie erst einmal in Ruhe an. Anschließend empfiehlt sich ein gemütlicher Spaziergang an der Promenade entlang. Genießen Sie das Bodensee-Gefühl in einem Café oder Restaurant mit Blick aufs Wasser.

Wir möchten Ihnen hier ein paar Tipps geben, was Sie in Ihrer Woche unternehmen könnten. Aber natürlich kann Ihre Zeit bei uns auch ganz anders aussehen.

Tag 2: Bummeln durch die Innenstadt

Lernen Sie bei einem gemütlichen Schaufensterbummel die Überliger Innenstadt kennen. Schlendern Sie auch in die Gassen abseits der Münsterstraße. Dort liegen teilweise etwas versteckt kleine Läden, wahre Schmuckstücke und echte Geheimtipps.

Zum Abend genießen Sie die badische Küche in einem der regionalen Restaurants in der Überlinger Altstadt oder in einem gemütlichen Landgasthof in den idyllischen Teilorten.

Tag 3: Städtisches Museum und Gästebegrüßungsfahrt

Um mehr über die Stadt, ihre Geschichte und die Menschen zu erfahren, empfiehlt sich ein Besuch des Städtischen Museums. Dabei sollten Sie auch unbedingt einen Abstecher in den Museumsgarten mit seiner herrlichen Aussicht über die Dächer der Altstadt hinweg machen. Von Ende April bis Mitte Oktober können Sie immer am Montagabend um 18:00 Uhr bei der Gästebegrüßungsfahrt die frische Seeluft genießen.

Tag 4: Stadtführung oder aktiv unterwegs

Nehmen Sie an einer Stadt- oder Themenführung in Überlingen teil. Hier bekommen Sie völlig neue Blicke auf die Stadt. Oder Sie ziehen mit unseren Stadtrundgängen mit kurzen Beschreibungen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust los. Nicht nur in der Innenstadt gibt es viel zu erkunden. Ob oberhalb des Sees, umgeben von Obstplantagen oder unmittelbar am Wasser – die sieben Überlinger Teilorte haben alle ihren ganz eigenen Charakter und jeweils besondere Standorte, die sich ausgezeichnet als Ausgangspunkte für gemütliche Rad- und Wandertouren am Bodensee oder durchden Linzgau eignen.

Tag 5: Wochenmarkt und Bodensee-Therme

Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch auf unserem Wochen- und Bauernmarkt (Mi. und Sa., Bauernmarkt nur Sa.). Danach entspannen Sie sich in der Bodensee-Therme Überlingen mit herrlichem Saunagarten oder genießen das kühle Nass in einem der drei Überlinger Strandbäder. Lernen Sie abends bei einem kulinarischen Streifzug die Überlinger Gastronomie kennen.

Tag 6: Premiumwanderweg SeeGang

Wandern Sie auf dem Premiumwanderweg SeeGang von Überlingen nach Sipplingen. Die Tour führt Sie über mehrere Etappen zu den landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten des Überlinger Sees. Liebliche Landstriche, tiefe Schluchten und Tobel, Streuobstwiesen, wildromantische Ruinen und verwunschene Waldpfade wechseln sich mit spektakulären Ausblicken auf den Bodensee ab. Ein besonderer Aussichtspunkt entlang des Weges befindet sich beim Haldenhof.

Tag 7: Ausflüge in die Region

Gehen Sie auf Entdeckungstour und machen Sie einen Ausflug in die Region. Erkunden Sie beispielsweise die Blumeninsel Mainau und wählen Sie für den Weg dorthin das Schiff.

Tag 8: Galerien und Mitbringsel

Nehmen Sie sich zum Abschluss nochmal Zeit, um eine der vielen kleinen Galerien zu besuchen, die oftmals versteckt in kleinen Gassen zu finden sind. Denken Sie auch an ein Mitbringsel für die Daheimgebliebenen. In kleinen, entzückenden Läden in der Innenstadt, der Tourist-Information sowie bei den Hofläden in der Umgebung findet sich bestimmt etwas Passendes.

Virtueller Rundgang durch Überlingen

Überlingen 360°