Themenweg Lippertsreute 2: Feld, Wald und Wallfahrt

Bei diesem Lippertsreuter Themenweg handelt es sich um einen Rundweg rund um den Überlinger Teilort Lippertsreute. Auf dem Weg zur Kapelle "Maria im Stein" wird ein Teil des Naturschutzgebiets Aachtobel passiert.

Auf dem zweiten der drei Lippertsreuter Themenwege erwartet Sie ein schöner Spazierweg vom Ortskern durch die umliegenden Wälder und Felder sowie entlang der Aach. Die Wallfahrtkapelle "Maria im Stein" und die dazugehörige Infotafel bilden eine Höhepunkt dieser Tour. Darüberhinaus lernen Sie das zu Lippertsreute gehörige Örtchen Ernatsreute sowie den bis zu 150 Meter breiten Aachtobel über die entsprechenden Schautafeln besser kennen.

Besonderheit: Der Aachtobel verdankt seine Entstehung der letzten Eiszeit (Würmeiszeit) und erstreckt sich vom Eingang beiim Bruckfelder Steg in einer Breite von maximal 150 Metern beiderseits des Flusses auf eine Länge von etwa drei Kilometern nordwärts, wo sich das enge, zum Teil schluchtenförmige Tal mit schroffen Felswänden allmählich erweitert. Die beiden Talseiten sind reich bewaldet und sogar mehrere Brutpaare des Eisvogels und der Wasseramsel sind im Tobel beheimatet.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Tour.

  • checkAussichtsreich
  • checkEinkehrmöglichkeit
  • checkGeologische Highlights
  • checkRundtour
pinParkplatz Lippertsreute
88662 Überlingen-Lippertsreute
backpackWandern
arrows-horizontal7,1 km
arrows-vertical90 hm
chartleicht
clock2 h
minimizeRundtour
Beschilderung

Die Lippertsreuter Themenwege sind vollständig Beschildert und werden von einem zwölfseitigen Flyer begleitet. Kleine rechteckige Tafeln mit Benennung der Tour und Piktogramm weisen den richtigen Weg.