Aussichtsrunde: Über die Höhen nach Hödingen und Goldbach

Die abwechslungsreiche Rundtour führt großteils auf naturnahen Wegen, den Spetzgarter Tobel und Streuobstwiesen von Überlingen über die Höhen nach Hödingen und Goldbach. Dabei eröffnen sich immer wieder eindrucksvolle Panoramablicke auf den Bodensee.
Die abwechslungsreiche Rundtour führt großteils auf naturnahen Wegen, den Spetzgarter Tobel und Streuobstwiesen von Überlingen über die Höhen nach Hödingen und Goldbach. Dabei eröffnen sich immer wieder eindrucksvolle Panoramablicke auf den Bodensee. Besonders schöne Ausblicke bieten die Aussichtspunkte Torkelbühl, Fidelishöhe und Eglisbol.

Die Tour führt weiter an der Gletschermühle vorbei, die als Naturdenkmal zum knapp vier Hektar großen Naturschutzgebiet Katharinenfelsen gehört. Die Felsen in der oberen Meeresmolasse stellen ein prägendes Element der Steiluferlandschaft am Überlinger See dar. Auf dem Weg laden zudem zahlreiche Sitzmöglichkeiten zu einer ausgiebigen Pause ein. Packen Sie sich am besten ein Picknick ein und genießen Sie die Auszeit vom Alltag!

Besonderheiten:
Spetzgarter Tobel, atemberaubende Ausblicke, Wallfahrtskirche St. Bartholomäus in Hödingen, Gletschermühle, Silvesterkapelle in Goldbach, Schächerkapelle beim Maiengericht

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Tour.

  • checkAussichtsreich
  • checkBotanische Highlights
  • checkGeologische Highlights
  • checkEinkehrmöglichkeit
  • checkRundtour
pinStart: P+R-Parkplatz
88662 Überlingen
backpackWandern
arrows-horizontal6,9 km
arrows-vertical167 hm
chartmittel
clock2 h
minimizeRundtour