Familienwanderung von Nußdorf zum Affenberg

Die familenfreundliche Wanderung zum Affenberg führt abseits vom Verkehr durch ausgedehnte markgräfliche Wälder. Einige Spieltplätze entlang des Weges bieten viel Platz zum Spielen und Toben. In den Sommermonaten kann die Tour auch mit dem Erlebnisbus abgekürzt werden.

Die Tour führt uns abseits vom Verkehr auf landwirtschaftlichen Wegen an einer der praktvollsten Kirchen am Bodensee vorbei, der Wallfahrtskirche Birnau. Die Birnau wird auch als Barockjuwel am Bodensee bezeichnet, von ihrem Vorplatz hat man einen wunderbaren Ausblick auf den Bodensee. Von der Birnau entlang führt uns der Prälatenweg zu unserem nächsten Etappenziel, dem Affenberg in Mendlishausen. Knapp 200 Berberaffen und viele Stroche leben dort in freier Wildbahn in einem 20ha großen Wald. Entlang des circa 1,5km langen Rundwegs, erhält man viele spannende Informationen über die Affenberg-Bewohner - ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Auf unserem Rückweg spazieren wir mitten durch die Natur am Engeweiher und den Gemüsefeldern vom Hofgut Ralzhof vorbei. Eine tolle Rastmöglichkeit bietet die Grillhütte beim Sportplatz Deisendorf (Anmeldung erforderlich, Tel. 07551/69586). Durch das Nußbachtal geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Besonderheiten:
Wallfahrtskirche Birnau, Affenberg Salem (Mendlishausen), Nußdorfer Kapelle St. Cosmas u. Damian, Spielplätze entlang des Weges.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Tour.

  • checkFamilienfreundlich
  • checkRundtour
  • checkKinderwagengerecht
pinParkplatz Strandbad Nußdorf
88662 Überlingen
backpackWandern
arrows-horizontal12,4 km
arrows-vertical115 hm
chartleicht
clock3 h 13 min
minimizeRundtour
Wegebeschaffenheit:
Gut begehbare Wege, geeignet für Kinderwagen, erlebnisreiche Wanderung mit Kindern.
Start:
Parkplatz Strandbad Nußdorf
Koordinaten: Geographisch // UTM
47.751433, 9.193937 // 32T 514536 5288691
Ziel:
Parkplatz Strandbad Nußdorf