Kulinarische Radtour Überlingen

Die rund 36 km lange kulinarische Rundtour von Überlingen über Uhldingen, Salem und Lippertsreute führt an vier GenussStationen am Bodensee und im Linzgau vorbei
Die Tour beginnt in der historischen Altstadt von Überlingen, genauer gesagt bei der Vinogreth (Genuss-Station 1) am Landungsplatz. Nach einem Apéritif und einem kleinen Snack folgen Sie der Beschilderung „Bodensee-Radweg“ Richtung Uhldingen. Sie radeln zunächst durch Nußdorf und an der Basilika Birnau vorbei.

In Unteruhldingen angekommen, zweigt auf Höhe des Sportboothafens links die Poststraße ab. Nach wenigen Metern sehen Sie auf der rechten Seite die Uhldinger Fischtheke (Genuss-Station 2). Mit einem leckeren Fischbrötchen vom fangfrischen Bodenseefisch und einem Erfrischungsgetränk gestärkt führt Sie die Poststraße vom See weg. Am Ende der Straße in nördliche Richtung fahren und der Radweg-Beschilderung Richtung Salem folgen. Am Ende des Radwegs nehmen Sie die Unterführung auf die andere Seite nach Oberuhldingen. Am Ortseingang biegen Sie vor dem Supermarkt „Treff“ rechts ab. Folgen Sie dem Radweg bis zum Ende des Wohngebiets. Dort biegen Sie links ab, folgen weiter der Beschilderung Richtung Salem nach Gebhardsweiler und machen einen kleinen, aber lohnenswerten Schlenker zum Auto & Traktor Museum. Von Gebhardsweiler folgen Sie wieder dem Radweg nach Salem. Zunächst geht es bergab nach Mühlhofen.


In der Ortsmitte am Kreisel geht es rechts ab Richtung Salem. Dort angekommen, folgen Sie ab dem Kreisel der Beschilderung zum Schloss Salem. Nach wenigen Metern sehen Sie auf der rechten Seite das Fachwerk 11 (Genuss-Station 3), das mit einer köstlichen Suppe mit Holzofenbrot und einem Getränk auf Sie wartet. Fahren Sie anschließend wenige Meter weiter bis zur Brücke und biegen dort rechts ab auf den Radweg bis nach Frickingen. Gleich am Ortseingang biegt der Weg links nach Überlingen ab, der über Bruckfelden und den kurzen Anstieg hinauf bis Lippertsreute führt.

Der Hauptstraße durch den Ort folgen, bis diese links abbiegt. Nach wenigen Metern geht es links in die Hofeinfahrt zum Landgasthof Keller (Genuss-Station 4). Hier lassen Sie sich gegrillten Ziegenfeta vom Höchsten mit buntem Salat und einem Getränk schmecken, ehe Sie sich auf die letzte Etappe zurück nach Überlingen begeben. Hierfür fahren Sie zunächst wieder in den Ort und biegen dann links ab, den Berg hinauf und aus Lippertsreute hinaus. Folgen Sie der Radweg-Beschilderung nach Überlingen über Wackenhausen, den Haustierhof Reutemühle bei Bambergen und Andelshofen. Die letzten Kilometer in die Stadt geht es fast nur noch bergab.

Buchung:
Die Kulinarische Raddtour inkl. 4-Gang-Menü kann bei Original Landreisen gebucht werden.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Tour.

  • checkAussichtsreich
  • checkEinkehrmöglichkeit
  • checkKulturell / Historisch
  • checkRundtour
pinStart: Landungsplatz 14
88662 Überlingen
bikeRadfahren
arrows-horizontal36,29 km
arrows-vertical245 hm
chartleicht
clock2 h 30 min
minimizeRundtour