Mit der i-Marke vom Deutschen Tourismusverband e.V. ausgezeichnet:

Tourist-Information Überlingen erhält erneut Zertifizierung

Überlingen, 08.11.2019: Die Tourist-Information Überlingen hat sich erneut dem deutschlandweit gültigen und anerkannten Qualitätscheck des Deutschen Tourismusverbands gestellt und diesen erfolgreich bestanden. Sie ist eine von rund 730 Tourist-Informationen, die bundesweit mit der i-Marke ausgezeichnet worden ist und damit zum Qualitätsvorbild gehört.

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) hat die Tourist-Information Überlingen zum wiederholten Male mit der i-Marke ausgezeichnet. Mit dem roten Hinweisschild und dem charakteristischen „i“ werden Urlauber weiter darauf hingewiesen, dass die Tourist-Information in Überlingen eine geprüfte und vorbildliche Informationsstelle ist. Denn nur Tourist-Informationen, die sich der unangekündigten Vor-Ort-Überprüfung unterziehen und mit ihrem Service, ihrer Infrastruktur, ihrer Ausstattung und ihrem Angebot überzeugen, können diese Auszeichnung erhalten.

Nach der erfolgreichen Erfüllung der Mindestkriterien folgte eine umfangreiche Qualitätsprüfung vor Ort, die die Tourist-Information Überlingen mit 95% sehr gut bestanden hat. Mit diesem Ergebnis liegt Überlingen deutlich über dem baden-württembergischen Landesdurchschnitt von 80% bzw. dem Bundesdurchschnitt von 81%. Die Überprüfung der 40 Kriterien umfasste das äußere Erscheinungsbild, die räumliche Ausstattung, die Beratung am Counter, das Leistungsangebot sowie das Qualitätsbewusstsein. Der Tester führte in seinem Bericht beispielsweise aus, dass die Tourist-Information selbst sehr einladend und die gesamte Ausstattung modern und einheitlich ist sowie in vielfältiger Weise die Besonderheiten der Stadt Überlingen zeigt. Gäste werden zum Entdecken eingeladen und zahlreiche auf den Ort und die Region bezogene Verkaufsartikel angeboten.

Jürgen Jankowiak, Geschäftsführer der Überlingen Marketing und Tourismus GmbH, ist stolz auf das Erreichte: „Wir freuen uns über die Auszeichnung und verstehen diese als Ansporn, unsere Servicequalität weiter auszubauen“. Besonders gut abgeschnitten hat die Tourist-Information bei der räumlichen Ausstattung und dem Qualitätsbewusstsein, wo jeweils 100% erzielt werden konnten. Verbesserungspotential sah der Prüfer bei der Beschilderung. „Durch die bevorstehende Installation eines Stadtleitsystems kann auch die durchgängige Ausschilderung der Tourist-Information und weiterer touristischer Ziele optimiert werden“, so Jürgen Jankowiak.

Trotz zunehmender Nutzung digitaler Informationen ist die Tourist-Information eine wichtige Anlaufstelle sowohl für Gäste vor Ort als auch für viele Einheimische, die sich immer wieder über Neuigkeiten oder Veranstaltungen informieren und Produkte und Dienstleistungen erwerben. Die MitarbeiterInnen in der Tourist-Information informieren aus erster Hand, unterstützen bei der Buchung von Unterkünften und Aktivitäten, verkaufen regionale Souvenirs und bieten ergänzende Serviceleistungen, wie z. B. einen Ticketverkauf an. Darüber hinaus beraten, koordinieren, qualifizieren und vernetzen sie die örtlichen touristischen Leistungsträger und sorgen für Austausch sowie Impulse für die Tourismusentwicklung.

Die Tourist-Information Überlingen darf nun für weitere drei Jahre mit der i-Marke werben. Dann steht eine erneute, umfangreiche Überprüfung an.

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) als Dachverband der kommunalen, regionalen und landesweiten Tourismusorganisationen in Deutschland zertifiziert Tourist-Informationen und zeichnet sie mit der i-Marke aus. Damit werden bundesweit Standards in Sachen Infrastruktur, Beratungskompetenz und Willkommensqualität gesetzt. Weitere Informationen zur i-Marke unter www.deutschertourismusverband.de/qualitaet/i-marke.