Überlinger-Picknicktour 6 - Garten-Hopping

Unsere Picknicktour Nr. 6 führt Sie durch die Gartenstadt Überlingen. Auf dem Weg von Garten zu Garten verlocken verwunschene, blumenumrankte Lauben inmitten grüner Oasen sowie zahlreiche weitere Sitzmöglichkeiten am Wegesrand zu einer kulinarische Pause mit Blick auf den Bodensee.

Wir beginnen unsere Tour am Landungsplatz. Vom lebhaften Treiben am Landungsplatz führt der Spaziergang entlang der mit Blumen gesäumten Uferpromenade in den Badgarten. Wer möchte, macht es sich bereits jetzt auf den mondänen, weißen Parkbänken gemütlich und wirft einen Blick in den Rucksack. Von hier aus lässt sich das Treiben auf dem Wasser und entlang der Promenade bestens beobachten.

Vorbei an der ehemaligen Kapuzinerkirche und dem Bad Hotel geht es dann in den Stadtgarten, wo schattige Lauben und zahlreiche Bänke zum Verweilen und Genießen einladen. Unmittelbar an den Stadtgarten schließt der Rosengarten an, wo man in lauschigen Nischen - umgeben vom herrlichen Duft der Edelrosen - beim Plätschern des Springbrunnens entspannen kann. Gut erholt steht nun der Aufstieg in den oberen Teil des Stadtgartens bevor. Wer den Weg über die steile Teufelstreppe scheut, kann auf die moderat ansteigenden Serpentinenwege ausweichen. Oben angekommen, werden Sie mit einem herrlichen Blick über die Altstadt und den Bodensee belohnt. Tische und Bänke beim Aussichtspavillon im östlichen Teil laden zur wohlverdienten Stärkung ein. Unter großen, alten Bäumen und nach einer Erfrischung im Kneippbecken, führt der Weg ein Stück entlang des Premiumwanderwegs "SeeGang" durch das Überlinger Kurviertel mit prachtvollen Häusern und der international bekannten Fastenklinik Buchinger Wilhelmi.

Der Aussichtspunkt Eglisbohl lädt mit seinem herrlichen Blick über den Bodensee nochmals zu einer Rast ein, bevor Sie den SeeGang nach links verlassen und über den Überlinger Vorort Goldbach an das Seeufer zurückkehren. Bei der Goldbacher Silvesterkapelle betreten Sie den im Rahmen der Landesgartenschau entstandenen Uferpark, der Sie entlang des Ufers in Richtung Osten führt. Große Rasenflächen eignen sich bestens, um die Picknickdecke auszubreiten und das Kneippbecken direkt im Bodensee sorgt für erfrischende Abkühlung für müde Füße.

Nach dem Verlassen des Uferparks führt die Straße vorbei am Strandbad West und der Bodensee-Therme, bevor der Spazierweg wieder direkt ans Seeufer geleitet wird. Durch die Villengärten, wo das ebenfalls zur Landesgartenschau geschaffene Pflanzenhaus mit seiner spektakulären Kakteensammlung zur Besichtigung einlädt, führt der Weg am Seeufer entlang zurück an den Überlinger Landungsplatz.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Tour.

  • checkAussichtsreich
  • checkFamilienfreundlich
  • checkBotanische Highlights
  • checkGeologische Highlights
  • checkPicknickplätze am Wegesrand
  • checkSitzmöglichkeiten in den Gärten
pinLandungsplatz 14
88662 Überlingen
backpackWandern
arrows-horizontal5,64 km
arrows-vertical70 hm
chartleicht
clock90 Minuten
minimizeRundtour
Kontakt
Buchung Überlinger Picknick-Rucksack:
Tourist-Information Überlingen
Landungsplatz 3-5
88662 Überlingen