Promenadenfest in Überlingen am Bodensee

Erleben, feiern und genießen am Seeufer

Überlingen, 05. Juli 2022 – Nach zweijähriger Corona-Pause, in denen das beliebte Promenadenfest mit Kunsthandwerkermarkt Zwangspause hatte, wächst in Überlingen die Vorfreude: Vom 22. bis 24. Juli 2022 verwandelt sich die Uferpromenade in Überlingen bereits zum 44. Mal in eine bunte Festmeile. Zwischen Badgarten und Mantelhafen erwartet die Besucher an zahlreichen Ständen, Aktionsflächen und auf den Bühnen ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm aus Live-Musik, Artistik, Kinderaktionen und mehr.

Den Startschuss für die bunte Traditionsveranstaltung geben Oberbürgermeister Jan Zeitler und der Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Überlingen am Freitag, 22. Juli um 18:00 Uhr am Landungsplatz. Ergänzend zum Bühnenprogramm mit verschiedenen Live-Bands und Vorführungen, sorgen an allen drei Festtagen viele weitere Aktionen entlang der Uferpromenade für Abwechslung.

Die Besucher können sich beispielsweise am Freitagabend auf The Rockpack – eine junge Überlinger Band – sowie später am Abend auf DJ Ole freuen. Am Samstag und Sonntag treten unter anderem die Bands Eigentlich é Frauebänd, MUCKE, EdelRock, die Dirty River Jazz Band und die Shadoogies auf. Auch ein vielfältiges Programm mit Akrobatik-Einlagen des Kinder- und Jugendzirkus Faustino, Kinderschminken, Bastelaktionen und Walking-Acts wird am Seeufer geboten. Als fester Bestandteil des Promenadenfestes hat sich der Kunsthandwerkermarkt im Badgarten etabliert. Rund 70 Aussteller präsentieren den Besuchern wieder vielerlei Selbstgemachtes, von Schmuck über Kleidung bis hin zu Gemälden und Skulpturen.

Für kulinarische Genüsse sorgen die teilnehmenden Überlinger Vereine mit verschiedensten Angeboten. Für den Durst gibt es neben verschiedenen alkoholfreien Getränken auch spritzige Bodenseeweine, kühle Biere und frisch gemixte Cocktails. Der Eintritt ist frei.

Programmzeiten:

  • Freitag, 22. Juli: 18:00 bis 01:00 Uhr
  • Samstag, 23. Juli: 11:00 bis 01:00 Uhr
  • Sonntag, 24. Juli: 11:00 bis 20:00 Uhr

Unterstützt wird das Fest auch in diesem Jahr wieder von der Stadt Überlingen, dem STADTWERK AM SEE, der Volksbank Überlingen und weiteren Sponsoren.

Ausführliche Informationen zum Programm sind online unter www.ueberlingen-bodensee.de/promenadenfest zu finden. Ebenso wird es zum Fest einen Programmflyer geben, der in der Tourist-Information am Lan-dungsplatz und auf dem Festgelände erhältlich sein wird.

Sperrung der Überlinger Innenstadt anlässlich des Promenadenfestes 2022
Um den Besuchern des Promenadenfestes ein möglichst hohes Maß an Sicherheit bieten zu können, wird im Zuge des Promenadenfestes die Innenstadt während folgenden Zeiten für den Verkehr gesperrt:

  • Freitag, 22. Juli: 17:30 Uhr bis 03:00 Uhr
  • Samstag, 23. Juli: 11:00 Uhr bis 03:00 Uhr
  • Sonntag, 24. Juli: 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Die Sperrung der Innenstadt betrifft die Wiestorstraße ab Höhe des Parkhauses Stadtmitte, die Franziskanerstraße ab Höhe des Franziskanertors und den Bereich der Christophstraße, ab Höhe des Parkhauses West. Die Zufahrt zu den Parkhäusern West, Stadtmitte und Post ist auch während der Sperrung möglich.

Einschränkung für den Stadtbusverkehr:
Von Donnerstagvormittag, 21. Juli bis Montagnachmittag, 25. Juli wird es für den Stadtbusverkehr Einschränkungen geben:

  • Die Haltestelle Landungsplatz wird ab Donnerstag, 21.07.2022 nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle für die Linien 1,7 und 14 wird in der Markstraße eingerichtet. Alle anderen Buslinien verkehren ausschließlich ab dem Busbahnhof (ZOB).
  • Die Stadtbuslinie 14 verkehrt am Festwochenende regulär und zusätzlich am Freitag und Samstag ab der Ersatzhaltestelle Marktstraße bis 00:30 Uhr.
  • Die Stadtbuslinie 2 verkehrt am Festwochenende regulär und zusätzlich am Freitag und Samstag ab der Haltestelle Busbahnhof bis 01:00 Uhr.
  • Die Stadtbuslinie 4 verkehrt ab Donnerstag, 21.07.2022 ausschließlich ab der Ersatzhaltestelle in der Wiestorstraße
  • Es ist mit vereinzelten Verspätungen zu rechnen.

Der Taxi-Stand wird während des Festwochenendes in die Franziskanerstraße verlegt. Ersatzparkplätze für Behinderte werden während des Festwochenendes entlang der Bahnhofstraße vor dem Bauamt eingerichtet.