Spaziergang zur zerrissenen Perlenkette: von Überlingen nach Brachenreuthe

Dieser kleine Spaziergang führt zur Gedenkstätte des Flugzeugabsturzes 2002 "Die zerrissene Perlenkette".

Die kleine Rundtour startet in Überlingen am P+R-Parkplatz und führt zunächst hinauf nach Aufkirch. Hier hat man eine der schönen Aussichten auf Überlingen und den Bodensee.

Weiter geht es bis nach Brachenreuthe, wo zahlreiche große Silberkugeln im Wald eine zerrissene Perlenkette darstellen sollen. Bei dem Kunstwerk mit dem Titel "Memento mori - Mitten im Leben sind wir vom Tod umgeben" handelt es sich um die Gedenkstätte des Flugezugabsturzes am 01. Juli 2002, bei dem eine baschkirischen Tupolev am Bodensee abstürzte und 71 Menschen getötet wurden.

Anschließend führt der Weg führt durch einen kleinen Wald bis zum Lugenhof, der sich für eine Einkehr anbietet. Von dort geht es anschließend durch das Feigental zurück zu dem P+R-Parkplatz.

Tipp: Zu jeder Jahreszeit eine sehr schöne Wanderung, auch im Winter mit Schnee herrscht dort idyllische Stimmung.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Tour.

  • checkAussichtsreich
  • checkEinkehrmöglichkeit
  • checkRundtour
pinStart: P+R-Parkplatz
88662 Überlingen
backpackWandern
arrows-horizontal8,88 km
arrows-vertical170 hm
chartleicht
clock2 h 20 min
minimizeRundtour